Kinoton Cine Perfect - Online Monitoring

Wenn Sie sich im Rahmen eines Wartungs- und Servicevertrages für den Fernwartungsdienst Kinoton Remote Service (KRS) entschieden haben, können Sie nun auf Wunsch jederzeit den Status Ihrer angeschlossenen D-Cinema-Geräte im Vorführraum über das Internet einsehen.

Das Online-Monitoringtool "Meine Kinos" gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Parameter Ihrer Geräte, wie z.B. die Lampenlaufzeit, die Temperatur wichtiger Baugruppen im D-Cinema Projektor, den Status der Festplatten des D-Cinema-Servers etc. Auch grundlegende Geräteinformationen werden angezeigt, wie z.B. die aktuelle Firmware- und Software-Versionen der Geräte.

Um online auf diese Daten zugreifen zu können, registrieren Sie sich lediglich für das Onlineportal "MyKinoton.com", für das Sie dann ein persönliches Passwort erhalten. Ihre KRS-Box muss einmalig durch einen Kinoton-Servicetechniker konfiguriert werden. Anschließend können Sie selbst über das Web-Interface der KRS-Box bestimmen, welche Säle online angezeigt werden und welche weiteren Personen Zugriff auf die Statusinfomationen haben sollen. Natürlich können Sie diese selektiven Zugriffsrechte für Ihre Vorführer oder Ihr technisches Personal bei Bedarf jederzeit wieder ändern.

"Meine Kinos" ist stets aktuell und vermittelt ein realistisches Bild vom technischen Stand der Dinge im Vorführraum. Das Monitoringtool ruft in regelmäßigen Abständen die momentanen Werte aller angeschlossenen Geräte ab und übermittelt diese nahezu in Echtzeit an den Kinoton Remote Service Server, der die Daten dem Serviceportal „MyKinoton" bereitstellt. Zusätzlich melden die angeschlossenen Geräte etwaige auftretende technische Probleme an das Monitoringtool. Im Fehlerfall können Sie nun unverzüglich das Service- und Supportteam von Kinoton kontaktieren, welches dann die Online-Fehlerdiagnose über die entsprechende KRS-Box durchführt. Dank dem neuen Dienst können mögliche technische Probleme, wie z.B. durch eine alternde Lampe oder einen verschmutzten Filter/Lüfter, der eine Temperatursteigerung verursacht, schon im Vorfeld erkannt und behoben werden.

„Meine Kinos“ lässt sich über einen Standard-Webbrowser mit nahezu jedem beliebigen internetfähigen Endgerät aufrufen, zusätzlich auch über das Web-Interface der KRS-Box im lokalen Kinonetzwerk. So haben Sie jederzeit und von jedem Ort aus den vollen Überblick über die Funktion der Geräte in allen Vorführräumen. Neben Projektoren der DCP- und DP-Serie unterstützt "Meine Kinos" bereits viele gängige D-Cinema-Server, z.B. von Dolby oder Doremi, wobei Kinoton den Monitoring-Onlinedienst stetig auf weitere Gerätemodelle ausdehnt. Auch kundenspezifische Anpassungen an vorhandenes Projektionsequipment sind auf Anfrage möglich. In der nächsten Ausbaustufe des KRS-Onlinemonitorings ist zudem ein aktiver Benachrichtigungsservice geplant, der mögliche Probleme automatisch an einen technischen Ansprechpartner meldet.